2.1.21

Sommerurlaub

Soier See in Bad Bayersoien
Nur einen kurzen Fußmarsch von uns entfernt liegt der „Soier See“. Der Moorsee wird schnell warm, ist nicht allzu überlaufen und verfügt mit einem Badebereich, einem Kiosk, großer Liegewiese, Moor- und Kneipptretbecken und dem Bootsverleih alle wichtigen Einrichtungen, die Familien für einen gelungenen Badetag benötigen. Höhepunkt für Groß und Klein ist der Naturlehrpfad rund um den See. Ein beliebtes Ausflugsziel nicht nur für Badegäste, sondern auch Erholungssuchende und Angler bietet der See manch große Überraschung.

Ammerdurchbruch Scheibum
Die Ammer suchte sich nach Verlassen der Ammergauer Alpen einen Weg nach Norden. Dabei bildete sich zwischen Altenau und Peißenberg diese spektakuläre Ammerschlucht und zählt heute zu den schönsten naturbelassenen Flusstälern der nördlichen Alpen. Bietet u.a. ein Eldorado für ambitionierte Kajakfahrer.

Steckenberg in Unterammergau
Der Steckenberg bietet vom Streichelgehege, einem Funpark mit Bungee-Trampolin auch eine Sommerrodelbahn. Ein riesen Spaß für die ganze Familie.
Gleich um die Ecke lädt das Schleifmühlmuseum und die Wetzsteinmühle ein, historisches rund um die Herstellung von Wetzsteinen zu erfahren. Empfehlenswert ist eine Wanderung durch die wildromantische Schleifmühlklamm mit malerischem Wasserfall.

Aktiv sein in den Ammergauer Alpen
Wandern in den Ammergauer Alpen heißt Wandern in Bayerns größtem Naturschutzgebiet. Auf ca. 300 Quadratkilometer erleben Sie das Herzstück der bayerischen Alpen. Ob Wandern, Nordic Walking, Bergsteigen, Klettern oder Radfahren -wer einmal aktiv in den Ammergauer Alpen unterwegs war ist begeistert von der unberührten Bergwelt. Unzählige Hütten laden zur gemütlichen und erfrischenden Pause ein. Die vielen Bergbahnen sind oftmals eine willkommene Hilfe oder auch eine Abkürzung ausgiebiger Touren. Bei uns kommt Alt und Jung, Profi und Amateur auf seine Kosten und wird die herrliche Traumkulisse nicht mehr vergessen.

Unterwegs im Pfaffenwinkel
Die hügelige Landschaft durch Wiesen, Wälder, Moore, Seen und Flussläufe – recht hatten die Geistlichen, sich in diesem Herzstück Bayerns niederzulassen. Erholung und Gesundheit verspricht das Moorheilbad Bad Bayersoien. Traumhafte Ausblicke gestattet der Blick vom Hohenpeißenberg in alle Himmelsrichtungen. Die Osterseen als nationales Geotop verzaubern mit den Schätzen der Natur. Das Schongauer Land liegt heute an der weltbekannten „Romantischen Straße“. Für jeden ist das Richtige geboten, ganz nach seinem Geschmack oder seiner Kondition.

Schnellanfrage

Anreise* Abreise
Name* Personen*
Email* Telefon*